Produktionen

SANDSTÜRME IM AKKORD – Schauspiel Essen 2021/22. Leitung und Regie Miriam Michel

Das intergenerative Ensemble „Die Interzonen“ macht sich auf einen performativen Weg. In einer Bühnenlandschaft aus Kisten sehen wir Menschen, die Gründe für den Aufbruch aus dem Bisherigen aufzeigen. Gemeinsam erzählen sie Geschichten von eigenen Ängsten, Gier und gerechtfertigter Wut, über die Welt, wie sie heute ist. Was macht es uns schwer? Wir begeben uns auf den Weg durch diese Geschichten, auf eine Murmelbahn der Gefühle und Perspektiven. Wo wollen wir eigentlich ankommen? 

FOTO: Lukas Zander

Im Akkord einer performativen „Human-Maschine“ bewegen sich die Teilnehmer* innen durch eine chaotische Welt voller Hoffnung auf eine gerechte Freiheit ohne individuelle Gier, in der die Früchte des Zorns zu Pflanzen der Wahrheit heranwachsen. Dies ist die dritte Produktion des Ensembles.

 

Heimliche Vorgänge – Audiospaziergang durch die Essener Innenstadt. Schauspiel Essen 2020/21. InterzonenStadtensemble unter Leitung von Miriam Michel. Zu hören unter:

https://www.theater-essen.de/spielplan/a-z/heimliche-vorgaenge/

Januar 2020 INTERZONEN überschreiben DANTES INFERNO am Schauspiel Essen. Leitung/Regie Miriam Michel.

Leben ohne Chris Theaterjungendorchester Theater Münster  2020 (Pandemiebedingt abgesagt)

Marmeladenglasmomente – eine utopische Reise ins Innere 2019

 

Frei//Sein 2019

Der Freie Fall 2018

„See Translation“ 2016

Heimat 20.10 2010

Mehr Ich! 2008